Datenschutz

Die LEMKEN GmbH & Co. KG legt großen Wert auf den Schutz der Daten aller seiner Kunden und Website-Besucher. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres gesamten Webangebots umgehen. Hiervon sind auch unser Online-Shops umfasst. Die Datenschutzerklärung klärt Sie insbesondere darüber auf, in welchem Umfang, auf welche Art und Weise und zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. 

Bezüglich der in der Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe verweisen wir auf Art. 4 DSGVO.

Um die Lesbarkeit dieser Datenschutzerklärung zu erleichtern, ist im Folgenden von „LEMKEN“ die Rede.

 

VERANTWORTLICH FÜR DIE VERARBEITUNG UND ANSPRECHPARTNER BEI FRAGEN

LEMKEN GmbH & Co. KG

Weseler Straße 546519 Alpen

Telefon +49 2802 81-0

Telefax +49 2802 81-220

E-Mail: info@lemken.com

 

KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

datenschutz@lemken.com

 

BEREITSTELLUNG DER WEBSITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der System-Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Speicherung in System-Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Speicherung der Daten in System-Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Rechtsgrundlage verarbeitet:

  • Erfüllung der Kundenbeziehung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • (Kauf-)Vertragsausführung und vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • Datenverarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO)
  • Datenverarbeitung aus berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

 

Die Verarbeitung auf Basis berechtigter Interessen von LEMKEN umfasst die Nutzung und Analyse Ihrer personenbezogenen Daten für:

  • Produktinformationen, Produktverbesserungen und Serviceleistungen
  • Maßnahmen zur Verbesserung und Entwicklung von Services und Produkten, um Ihnen eine individuelle Ansprache mit passenden Angeboten und Produkten anbieten zu können
  • Markt- und Meinungsforschung durchzuführen
  • Schaffung von Transparenz und Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation

 

Außerdem verarbeitet LEMKEN personenbezogene Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z. B. wegen handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.c DSGVO.

 

OFFENLEGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN GEGENÜBER DRITTEN (EMPFÄNGERN)

Eine Offenlegung bzw. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der vorgenannten Zwecke. Empfänger personenbezogener Daten können z. B. sein:

  • Marketingagenturen
  • Marktforschungsinstitute
  • Service- und Kooperationspartner
  • Autorisierte Vertriebspartner
  • Druck- und Versanddienstleister

 

Sofern eine Datenweitergabe erfolgt, findet dies i.d.R. im Rahmen einer Auftragsverarbeitung statt. Unsere Dienstleister werden hierfür vertraglich zu einer sicheren, vertraulichen und korrekten Verarbeitung verpflichtet.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet vorrangig im Gebiet der Europäischen Union (EU) statt soweit LEMKEN in diesen Ländern tätig ist. Eine Datenübermittlung außerhalb der EU (in Drittstaaten) oder an internationale Organisationen erfolgt nur, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

 

SPEICHERDAUER

Wir löschen oder sperren die von uns erhobenen personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 und 18 DSGVO.

Personenbezogene Daten werden zu den genannten Zwecken für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist und wenn keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (HGB, Abgabenordnung) oder gesetzliche Gründe für die Speicherung bestehen.

In diesem Falle erfolgt eine Sperrung der Daten zu anderen Zwecken.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht. Das bedeutet, dass LEMKEN spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, in der Regel 10 Jahre nach Vertragsende, Ihre personenbezogenen Daten löscht.

 

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF PERSONENBEZOGENE DATEN

Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder unrichtig sind (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO),
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Für uns zuständig ist die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel. 0211 384 24-0, Fax: 0211 38424-10; E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de (www.ldi.nrw.de). 

 

WIDERRUFSRECHT

Sie haben ein Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). 

Den Widerruf richten Sie bitte an unsere zu Beginn genannte Adresse.

 

WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang des Widerspruchs nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken (beispielsweise zur Erfüllung des Vertrages) erforderlich ist.

Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO stützen, können Sie uns gegenüber aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Den Widerspruch richten Sie bitte an unsere zu Beginn genannte Adresse.

 

KONTAKTFORMULAR

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches Sie für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen können. Dabei werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung sowie Ihre IP-Adresse gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird Ihre Einwilligung eingeholt. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske oder der E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme bzw. der Konversation mit Ihnen. Hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

WEITERE KONTAKTAUFNAHME

Sie können mit uns und unseren Mitarbeitern auch auf anderen Wegen Kontakt aufnehmen, z.B. per E-Mail. 

Zudem können Sie über unsere Website Werkbesichtigungen buchen. Im Rahmen von Werkbesichtigungen erfolgt die Anmeldung über unser Anmeldeformular, das wir auf unserer Websi-te bereitstellen.

Für Lieferanten ist zudem die Abgabe einer Lieferantenselbstauskunft über unser Webangebot möglich. 

Bei diesen Anfragen werden personenbezogene Daten für deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. 

Welche Daten bei Nutzung der Kommunikationswege erhoben werden, ist aus den Formularen ersichtlich bzw. von Ihrer Mitteilung abhängig. Diese Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. 

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

REGISTRIERUNG

Wir erheben zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit a und lit b. DSGVO.

Im Rahmen der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, und Ihre Adressdaten. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung verwendet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Löschung eines Nutzerkontos ist jederzeit durch Abmeldung oder Nachricht an uns möglich. Ihre Daten werden in diesem Fall im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht. Eine weitere Speicherung erfolgt nur, wenn dies aus rechtlichen Gründen nach Maßgabe des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist.

 

NEWSLETTER

Sie können den auf unserer Website angebotenen Newsletter abonnieren.

Wenn Sie den Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Dies erfolgt über die Eingabemaske auf unserer Website. Damit willigen Sie in den Erhalt des Newsletters ein.

Die Anmeldung erfolgt über ein sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen. Damit können wir überprüfen, dass Sie tatsächlich Inhaber der Adresse sind. Um Ihre Anmeldung nach den rechtlichen Vorgaben nachweisen zu können, protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Der Newsletter enthält Informationen und Werbung.

Wenn Sie in den Erhalt des Newsletters eingewilligt haben, erfolgt die Versendung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO. Es erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) ausschließlich zum Zwecke der Ausführung des Newsletters.

 

BEWERBUNGSVERFAHREN

Sie können sich auf der Hauptseite von LEMKEN online auf unsere Stellenangebote bewerben. Im Laufe der Bewerbung verarbeiten wir neben Ihren Kontaktdaten auch von Ihnen eingereichte Daten zu Lebenslauf und Qualifizierung sowie Fotos. Die Daten werden ausschließlich zum Bewerbungsprozess verwendet und sechs Monate nach der Entscheidung zur Stellenbesetzung gelöscht. Lediglich Rumpfdaten zum Abgleich früherer Bewerbungen werden nach 24 Monaten gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung von Bewerberdaten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. § 26 Abs. 1 BDSG (neu). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Bewerbungsdaten bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die konzerninterne Weitergabe zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. 

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens, was auch auf elektronischem Wege erfolgen kann. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular übersendet. Kommt es zu einem Anstellungsvertrag mit einem Bewer-ber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Wenn Sie unser Stellen-Abo nutzen, erheben wir bei der Anmeldung ebenfalls personenbezogene Daten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse. Welche Daten bei der Anmeldung erhoben werden, ist aus dem entsprechenden Anmeldeformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Zusendung von Stellenangeboten und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. 

 

WIDERRUF DER EINWILLGUNG

Sie können den Newsletter jederzeit über einen in der Newsletter-Mail eingerichteten Link oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen und damit Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Abmeldung durch Sie wird Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht.

 

COOKIES

 

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von einer Website auf die Festplatte Ihres Computers übertragen wird. Wir nutzen Cookies, wenn Sie auf unserer Seite surfen, etwas kaufen, Informationen anfordern oder personalisieren bzw. sich für bestimmte Services registrieren lassen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. 

Cookies werden im Allgemeinen nach "sitzungsbezogenen" und "permanenten" Cookies unterschieden.

"Sitzungsbezogene" Cookies (Session Cookies) verbleiben nicht auf Ihrem Computer, wenn Sie unsere Website verlassen oder Ihren Browser schließen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und  -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

"Permanente" Cookies (Persistent Cookies) sind Cookies, die auf Ihrem Computer verbleiben. Sie werden verwendet, um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services zu vereinfachen. Cookies können beispielsweise festhalten, was Sie zum Kaufen ausgewählt haben, während Sie weiter shoppen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Websites, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden.

Wir setzen im Rahmen unseres Internetangebots vier Kategorien von Cookies ein, Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (notwendige Cookies), Cookies, die den Komfort eines Websitebesuchs erhöhen, indem z. B. Ihre Spracheinstellungen gespeichert wer-den (Präferenz- Cookies), Cookies, die anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen er-heben, um unser Angebot und unsere Website für die Nutzer zu verbessern (Statistik-Cookies) und Cookies, die anonymisierte Nutzerprofile erstellen, um dem Nutzer personalisierte Inhalte passend zu den jeweiligen Interessen anzeigen zu können (Marketing-Cookies).

Die notwendigen Cookies verwenden wir aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) zur Herstellung der vollständigen Funktionalität unserer Website sowie der Ermöglichung von empfängerfreundlichen Leistungen. Die nicht notwendigen Cookies werden nur gesetzt, wenn eine Einwilligung durch den Nutzer dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv ange-klickt werden muss. Die Einstellungen können jederzeit wieder geändert werden. Sie können zudem den generellen Zugriff von Cookies ausschließen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern. 

  

GOOGLE ANALYTICS

Wir benutzten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Das Cookie wird nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt, die über das Cookie-Banner auf unserem Webangebot eingeholt wird. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, wodurch sie sich verpflichten, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Auf dieser Website haben wir den Code von Google Analytics um die Funktion "anonymizeIp()" ergänzt. Die Erfassung von IP-Adressen wird damit anonymisiert.

 

GOOGLE ADWORDS CONVERSION TRACKING

Wir verwenden das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ bzw. nunmehr „Google Ads“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking, einen Webdienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Der Einsatz des Dienstes erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, die auch die Rechtsgrundlage darstellt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, können mithilfe eines Cookies von Google AdWords, das nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert, Statistiken über unsere Konversionsrate erstellt werden. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer unsere Website besuchen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Website erwerben. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.

Aktuelle Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wie Google konkret Ihre Daten schützt und verarbeitet, können Sie unter privacy.google.com/businesses/ und privacy.google.com/businesses/adsservices/ finden.

 

GOOGLE TAG MANAGER

Wir benutzen den Google Tag Manager. Damit können wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Durch den Dienst werden lediglich Tags implementiert, so dass keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Zudem setzt der Google Tag Manager keine Cookies ein.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/.

 

GOOGLE DOUBLECLICK

Wir nutzen das Online-Werbetool „Google DoubleClick“ („Google Marketing Platform“), einen Webdienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Mehr über die Google Datenschutzbestimmungen erfahren Sie hier: https://policies.google.com/privacy?gl=de.

 

GA AUDIENCES

Wir nutzen den Webanalysedienst GA Audiences des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). 

GA Audiences erhebt und speichert anonyme Daten, durch die mit Hilfe von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Der Dienst setzt Cookies auf dem Computer des Nutzers, die eine Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Website ermöglichen. Dadurch wird eine zielgerichtete Werbung auch auf anderen Websites ermöglicht. Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Mehr über die Google Datenschutzbestimmungen erfahren Sie hier: https://policies.google.com/privacy?gl=de.

 

HOTJAR

Diese Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (www.hotjar.com, Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta, Europe). 

Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben. Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Mit Hotjar ist es möglich das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Trackingcode werden geräteabhängige Daten gesammelt.

Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:

  • Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
  • Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unse-re Website uns zur Verfügung gestellt haben
  • Bildschirmgröße Ihres Gerätes
  • Gerätetyp und Browserinformation
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
  • Nutzerinteraktionen
  • Mausereignisse (Bewegung, Position und Klicks)
  • Tastatureingaben

 

Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt wenn Hotjar benutzt wird:

  • Bezugnehmende Domain
  • Besuchte Seiten
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
  • Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde

 

Hotjar wird diese Informationen nutzen um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu.

Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.

 

FACEBOOK CUSTOM AUDIENCES

Wir setzen die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. 

Der Dienst ermöglicht es uns, das Verhalten eines Nutzers nachzuvollziehen, der durch die Betätigung einer Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website gelangt. Diese Daten werden genutzt, um die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen auszuwerten und zu optimieren. Die Daten werden dabei anonym erhoben. Für Facebook ist jedoch ein Rückschluss auf das Nutzerprofil möglich, so dass Facebook diese Daten auch für eigene Werbezwecke nutzen könnte. Zudem ist es Facebook möglich, einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben. Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Weitere Informationen zum Datenschutz auf Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php

 

SOZIALE MEDIEN UND PLUGINS

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Angebote Plugins ein. Zudem verlinken wir auf verschiedene soziale Medien.

Auf unserer Website werden sogenannte Plugins des Dienstes YouTube und Verlinkungen des sozialen Netzwerks Facebook, der Microblogging-Dienste Twitter und Instagram sowie der Dienste YouTube und Xing angeboten. Verwenden Sie eine Verlinkung, werden von uns keine Daten verarbeitet, eine Verarbeitung kann jedoch durch den Webseitenbetreiber erfolgen, auf dessen Seite Sie durch den Link weitergeleitet werden. 

 

  • YouTube

YouTube wird betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („youtube“). Weitere Informationen zu YouTube finden Sie hier: https://www.youtube.com/yt/about/de/

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Anbieter her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Brow-ser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem dementsprechenden Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf der Seite von dem jeweiligen Anbieter veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zugeordnet werden, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „No-Script“ (http://noscript.net/).

 

ONLINEPRÄSENZ AUF FACEBOOK

Wir betreiben auf dem sozialen Netzwerk Facebook eine Onlinepräsenz, um mit interessierten Nutzern zu kommunizieren und Sie über die LEMKEN Unternehmensgruppe zu informieren. 

Facebook stellt uns als Betreiber der Seite sogenannte „Facebook-Insights“ zur Verfügung. Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden Cookies gesetzt, durch die anonymisierte statistische Daten erhoben werden. Die Setzung der Cookies erfolgt dabei durch Facebook und ist ein nicht abdingbarer Teil des Benutzungsverhältnisses zwischen uns und Facebook. 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an einer möglichst effektiven Kommunikation und Information interessierter Nutzer. Es besteht ein berechtigtes Interesse daran, unser Angebot auf Grundlage des Nutzerverhaltens auszugestalten und zu optimieren.

Hinsichtlich der Datenverarbeitung sind Facebook und wir nach Art. 26 DSGVO gemeinsam verantwortlich. Facebook hat dabei die primäre Verantwortung. Wir als Betreiber der Seite treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung der Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. 

Betroffenenrechte können bei uns oder bei Facebook geltend gemacht werden. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Geltendmachung gegenüber Facebook am effektivsten ist. Denn nur Facebook hat Zugriff auf die verarbeiteten Daten und kann direkt entsprechende Maßnahmen treffen sowie Auskünfte erteilen.

Hinsichtlich weiterer Informationen über die Verarbeitung der Daten, die Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit und die Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von Facebook:

 

ONLINEPRÄSENZEN IN WEITEREN SOZIALEN MEDIEN

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Anbieters. Vor allem in Bezug auf eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter. Auch hinsichtlich der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am besten bei dem jeweiligen Anbieter geltend gemacht werden können, da nur der Anbieter Zugriff auf Ihre Daten hat.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

  • Youtube, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland 

weitere Informationen zum Datenschutz: https://policies.google.com/privacy

  • Instagram, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA 

weitere Informationen zum Datenschutz: http://instagram.com/about/legal/privacy/

  • Xing, New Work SE, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland 

weitere Informationen zum Datenschutz:  https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

  • LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland

weitere Informationen zum Datenschutz: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

EINBINDUNG VON LEISTUNGEN DRITTER

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Angebote Dienste Dritter ein. In diesen Fällen können die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer der Drittinhalte wahrnehmen bzw. diese ist erforderlich für die Durchführung der Angebote der Drittanbieter. Die Drittanbieter können außerdem durch den Einsatz von sog. Pixel-Tags Informationen über Besucherverkehr auswerten und für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Außerdem können diese Informationen in Cookies und auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies können dann technische Informationen zu verwendetem Browser, Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Webangebots enthalten und mit diesen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Wir binden auf unserer Website Videos der Plattformen Youtube ein. Zudem binden wir den Dienst issuu auf unserer Website zur Darstellung von Veröffentlichung ein.

  • Youtube

Youtube wird betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dub-lin 4, Irland („youtube“). Weitere Informationen zu YouTube finden Sie hier: https://www.youtube.com/yt/about/de/.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

  • issuu

Issuu wird betrieben von der Issuu Inc, 131 Lytton Ave, Palo Alto, CA 94301 United States. Weitere Informationen zu issuu erhalten Sie hier: https://issuu.com/

Neben der benannten Datenerhebung ruft issuu auch Google Analytics auf. Auf diese Verwendung haben wir keinen Zugriff, da das Tracking von issuu gesteuert wird. Sie können das Tracking durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum  Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://issuu.com/legal/privacy

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieser Dienste und der Setzung von Cookies ist Ihre Einwil-ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben. Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

 

MERCHANDISING-SHOP

Wir erheben auch im Rahmen unseres Merchandising-Shops personenbezogene Daten von un-seren Nutzern. Da der Shop eine Unterseite der Website lemken.com ist, gelten für den Shop alle Informationen, die Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhalten. Zusätzlich zu den allgemeinen Regelungen dieser Erklärung ergeben sich für den Shop jedoch zusätzlich folgende Besonderheiten:

 

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM RAHMEN VERTRAGLICHER UND EIGENER LEISTUNGEN

Wir erheben zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit a und lit b. DSGVO.

  • Registrierung

Im Rahmen der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Es wird sodann ein Kundenkonto für Sie erstellt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung verwendet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Löschung eines Nutzerkontos ist jederzeit durch Nachricht an uns möglich. Ihre Daten werden in diesem Fall im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht. Eine weitere Speicherung erfolgt nur, wenn dies aus rechtlichen Gründen nach Maßgabe des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist.

  • Anmeldung

Wenn Sie schon registriert sind erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie sich einloggen. Hierbei erheben wir Ihre E-Mail-Adresse, welche Sie im Rahmen der Anmeldung eingeben. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung verwendet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  • Gastbestellung

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Bestellung nur als Gast vorzunehmen, ohne sich zu registrieren. In diesem Fall wird kein Kundenkonto für Sie erstellt. Auch im Rahmen der Gastbestel-lung erheben wir personenbezogene Daten über Sie, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung sowie zur Durchführung des Bestellvorgangs ver-wendet. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

  • Nutzung unserer Leistungen

Mit der Buchung einer unserer Leistungen werden durch Ihre Eingaben zur Durchführung unserer vertraglichen Verpflichtungen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adresse, Name, An-schrift, Kontaktdaten (E-Mail) und Zahlungsdaten erhoben. Welche Daten genau erhoben werden, kann von Ihnen auch anhand der jeweiligen Eingabemasken nachvollzogen werden. Die angegebenen Daten werden von uns gespeichert und zur Abwicklung des Rechtsgeschäfts genutzt. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistungen, zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen.

Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN DES WIDERRUFS 

Sie können einen vorgenommenen Kauf innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail senden. 

Dabei erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse. Die erhobenen personenbezogenen Daten hängen davon ab, welche personenbezogenen Daten Sie uns zukommen lassen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur erfolgreichen Abwicklung Ihres Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN EINES RÜCKGABEVERLANGENS

Sie haben die Möglichkeit, die Rückgabe von Waren über unser Rückgabeformular zu beantragen. Dabei erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre Kundennummer und Ihre E-Mail-Adresse. Welche Daten erhoben werden, ist anhand der Eingaben des Formulars ersichtlich. Die Datenerhebung erfolgt zur Abwicklung Ihres Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN DER MELDUNG EINES DEFEKTEN PRODUKTS

Wenn Sie ein defektes Produkt erhalten haben, können Sie uns dies über das Formular „Rückgabe“ mitteilen. Hierbei erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre Kundennummer und Ihre E-Mail-Adresse. Welche Daten erhoben werden, ist auch durch die Eingabemaske des Formulars ersichtlich. Die Datenerhebung erfolgt zur Abwicklung Ihres Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN DES PARTNERFORMULARS

Wenn Sie unser Partner werden möchten, können Sie eine Anfrage über das Partnerformular stellen. Hierbei erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Mailadresse. Welche Daten erhoben werden, ergibt sich auch aus der Eingabemaske des Formulars. Die Datenerhebung erfolgt zur Abwicklung Ihres Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

EINBINDUNG VON ZAHLUNGSDIENSTANBIETERN

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Angebote Dienste Dritter ein. In diesen Fällen können die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer der Drittinhalte wahrneh-men bzw. diese ist erforderlich für die Durchführung der Angebote der Drittanbieter. Die Drittanbieter können außerdem durch den Einsatz von sog. Pixel-Tags Informationen über Besucherverkehr auswerten und für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Außerdem können diese Informationen in Cookies und auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies können dann technische Informationen zu verwendetem Browser, Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Webangebots enthalten und mit diesen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Derzeit setzen wir die nachfolgenden Zahlungsdienstleister ein und verweisen insoweit auf deren Datenschutzhinweise, sowie weitergehende Hinweise zu deren Datenverarbeitung und Nutzerrechten.

Sofern Sie die Zahlungsdienste Dritter in Anspruch nehmen (Visa, Mastercard, Paypal), so gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise dieser Zahlungsanbieter.

Zur allgemeinen Abwicklung von Zahlungen an uns erfolgt eine Abwicklung über das Kreditinstitut Commerzbank Krefeld. Bei dem Kreditinstitut werden Ihre jeweiligen Daten zur Ab-wicklung der Zahlung verwendet. 

Zur Abwicklung von Zahlungen über Kreditkarte sowie Lastschrift via PayPal, geben wir Ihre Zahlungsdaten nebst Informationen über Ihre Bestellung an das mit der Zahlung beauftragte Unternehmen PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsregulierer. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal und Lastschrift via PayPal und die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

IQBLUE-SHOP

Wir erheben auch im Rahmen unseres Online-Shops „iQblue“ personenbezogene Daten von unseren Nutzern. Da der Shop eine Unterseite der Website lemken.com sowie shop.lemken.com ist, gelten für den Shop alle Informationen, die Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhalten. Zusätzlich zu den allgemeinen Regelungen dieser Erklärung ergeben sich für den Shop jedoch zusätzlich folgende Besonderheiten:

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM RAHMEN VERTRAGLICHER UND EIGENER LEISTUNGEN

Wir erheben zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit a und lit b. DSGVO.

  • Registrierung

Im Rahmen der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Es wird sodann ein Kundenkonto für Sie erstellt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung verwendet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Löschung eines Nutzerkontos ist jederzeit durch Nachricht an uns möglich. Ihre Daten werden in diesem Fall im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht. Eine weitere Speicherung erfolgt nur, wenn dies aus rechtlichen Gründen nach Maßgabe des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist.

  • Anmeldung

Wenn Sie schon registriert sind erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie sich einloggen. Hierbei erheben wir Ihre E-Mail-Adresse, welche Sie im Rahmen der Anmeldung eingeben. Die dort erhobenen Daten werden ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistung verwendet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  • Nutzung unserer Leistungen

Mit der Buchung einer unserer Leistungen werden durch Ihre Eingaben zur Durchführung unserer vertraglichen Verpflichtungen personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Name, Anschrift, Kontaktdaten (E-Mail) und Zahlungsdaten erhoben. Welche Daten genau erhoben werden, kann von Ihnen auch anhand der jeweiligen Eingabemasken nachvollzogen werden. Die angegebenen Daten werden von uns gespeichert und zur Abwicklung des Rechtsgeschäfts genutzt. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur erforderlichen Erfüllung und Abwicklung der angebotenen Leistungen, zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen.

Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN DES WIDERRUFS 

Sie können einen vorgenommenen Kauf innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail senden. 

Dabei erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse. Die erhobenen personenbezogenen Daten hängen davon ab, welche personenbezogenen Daten Sie uns zukommen lassen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur erfolgreichen Abwicklung Ihres Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung der Leistungen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine sonstige rechtliche Rechtfertigung besteht.

 

EINBINDUNG VON ZAHLUNGSDIENSTANBIETERN

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Angebote Dienste Dritter ein. In diesen Fällen können die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer der Drittinhalte wahrnehmen bzw. diese ist erforderlich für die Durchführung der Angebote der Drittanbieter. Die Drittanbieter können außerdem durch den Einsatz von sog. Pixel-Tags Informationen über Besucherverkehr auswerten und für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Außerdem können diese Informationen in Cookies und auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies können dann technische Informationen zu verwendetem Browser, Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Webangebots enthalten und mit diesen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Derzeit setzen wir die nachfolgenden Zahlungsdienstleister ein und verweisen insoweit auf deren Datenschutzhinweise, sowie weitergehende Hinweise zu deren Datenverarbeitung und Nutzerrechten.

Wir arbeiten mit dem Zahlungsdienst „mollie“ zusammen. Zur Abwicklung von Zahlungen über Kreditkarte sowie Lastschrift geben wir Ihre Zahlungsdaten (Kontonummer, Bankleit-zahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) sowie Ihren Namen und Ihre Anschrift nebst Informationen über Ihre Bestellung an das mit der Ab-wicklung der Zahlung beauftragte Unternehmen Mollie B.V., Keizersgacht 13, 1016 EE Ams-terdam, weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungs-abwicklung mit dem Zahlungsregulierer. Weitere datenschutzrechtliche Informationen des Zahlungsdienstleisters können Sie der Datenschutzerklärung von „mollie“ entnehmen: https://www.mollie.com/de/privacy

 

DATENERHEBUNG BEI NUTZUNG UNSERER PRODUKTE

Bei Nutzung einiger unserer smarten Produkte werden ebenfalls personenbezogene Daten erhoben. Die Datenerhebung erfolgt dabei aufgrund einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder aufgrund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  • NEXT Machine Management

Die Nutzung des Angebots NEXT Machine Management wird durch eine Software und eine App ermöglicht. Hinsichtlich der Datenverarbeitung wird auf die entsprechenden Datenschutzerklärungen dieser Nutzungsmöglichkeiten verwiesen. 

  • iQblue Clara

Bei Verwendung der iQblue Clara erheben wir personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse, im Rahmen der Anmeldung. Dies erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Hinsichtlich der weiteren Verarbeitung verweisen wir auf die Datenschutzerklärung der App. 

  • agrirouter

Im Rahmen des Angebots „agrirouter“ werden keine personenbezogenen Daten durch uns erhoben. Diese erfolgt ausschließlich über den Anbieter des agrirouter. Es wird somit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters im Rahmen der Verwendung des Produkts z.B. über die App verwiesen.

 

NUTZUNG VON FACEBOOK PIXEL

Wir nutzen im Rahmen unseres Webangebots „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Haben Sie Ihren Sitz innerhalb der Europäischen Union, ist Facebook Ireland Ltd. als Betreiber anzusehen. Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes und der Setzung von Cookies ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie eingewilligt haben. Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Anzeigen zudem auf www.facebook.com/settings?tab=ads widersprechen.

Mit dem Facebook-Pixel ist es Facebook möglich, die Besucher des Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen zu bestimmen. Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich anonyme Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. 

Mit dem Facebook-Pixel kann die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollzogen werden, also ob ein Nutzer nach Klick auf eine Anzeige auf unser Onlineangebot weitergeleitet wurde. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. 

Weitere Informationen von Facebook über das Facebook-Pixel erhalten Sie unter www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/policy.php.

 

RECHTLICHE VERPFLICHTUNG ZUR VERARBEITUNG

Wie jeder, der sich am Wirtschaftsgeschehen beteiligt, unterliegen auch wir einer Vielzahl von rechtlichen Verpflichtungen. Primär sind dies gesetzliche Anforderungen (z. B. Handels- und Steuergesetze), aber auch ggf. aufsichtsrechtliche oder andere behördliche Vorgaben. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören ggf. die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden. Darüber hinaus kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung oder Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich werden.

 

DATENSICHERHEIT

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

FRAGEN UND HINWEISE

Für die Nutzung unseres Webangebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund einer Weiterentwicklung der Website oder geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben zu ändern oder zu aktualisieren.

Wir bitten unsere Nutzer, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Sofern Sie weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz hinsichtlich unserer Website haben, können Sie uns über die oben benannten Daten kontaktieren. Wir werden dann versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und mögliche Bedenken aus dem Weg zu räumen.

 

Stand: Mai 2020